Visio Nova

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Ernährung & Naturheilkunde

 

Ernährung
ist ein wichtiges, aber auch schwieriges Thema.


Aus unserer Sicht ist es nicht akzeptabel, dass man Tiere aufzieht, um diese dann nach kurzer Zeit zu töten und zu essen.

Soweit können ja noch eine Menge Menschen folgen. Artgerechte Haltung kann aber auch keine Alternative sein, denn Artgerecht müsste dann auf alle Fälle auch mindestens die natürliche Lebenseerwartung der Tiere beinhalten. Das bedeutet, dass man warten müsste, bis dieTiere von selbst sterben.

Dies bedeutet unter dem Strich: Ernährung muss auf Fleisch verzichten.

Muss man auch auf sogenannte Tierprodukte verzichten?

Milch, -produkte und Eier - nun - eigentlich auch keine Frage. Aber hier sollten die Veganer Geduld mit den Vegetariern aufbringen. Eine Umstellung der Nahrung ist für manche Menschen schwierig. Wenn erst einmal alle Vegetarier wären, dann wäre der betroffenen Tierwelt schon sehr geholfen.

Im Sommer können Smoothies eine Lösung sein.

 

Naturheilkunde


Für uns ist es nicht akzeptabel, dass der Mensch sich ausschlachten lässt, mit Organen und Blut gedealt wird, weil andere sich wie Maschinen, Ersatzteile einbauen lassen.
Diese und einige andere  Entwicklungen im Gesundheitswesen sind für uns unmenschlich.

Paracelsus hat 2 Äußerungen gemacht, die inhaltlich ungefähr so lauten:
-würde sich der Mensch richtig ernähren, wäre er so gut wie nie krank
- und: wenn eine Krankheit in einer Gegend auftritt, dann gibt es dort auch eine Heilpflanze, die diese heilen kann.

Zu diesem Thema haben wir
HIER Bücher gefunden, die es auch als eBook zu erwerben gibt.

Wir kennen davon zwei und haben den Eindruck erhalten, dass sie sehr gut recherchiert sind und gut lesbar geschrieben wurden.

Welche Erfahrungen wir mit unseren beiden Exemplaren machen werden, kannst Du demnächst auf unserem Blog lesen.




 















Spendenkonto
GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN DE86 4306 0967 4030 8915 00
Spenden können steuerlich geltend gemacht werden.
Bei Spenden über 100 Euro kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü